Mittwoch, 13. Mai 2015

neue Hosen - RAS

Da mein kleiner Mann noch nicht läuft brauchen wir für die wärmere Jahreszeit lange dünne Hosen, damit die Knie nicht aufgescheuert werden. RAS kam mir dabei sehr gelegen, zum einen da man sich zwei Nähte spart, zum anderen mag ich ja so "Jogginhosen"-Schnitte, aber ich mag sie nicht zu "pumpig". Und zuguterletzt ist es noch ein Freebook.  Und hier sind die drei:





Wie man sieht sind bei uns die Affen los.

Dann noch schnell bei Made4Boys verlinkt. Alle drei Stoffe sind im Übrigen vom Stoffmarkt.

1 Kommentar:

  1. Hallo! Deine drei Hosen sind auch super! Ich hab die RAS-Hose auch schon öfter für den Kurzen genäht. Eine sogar als Wendehose. Als kurze Hose empfehle ich die Sommerhose von Klimperklein. Ich habe sie letztes Jahr zu groß genäht und sie war fast lang. Dieses Jahr reicht sie immernoch knapp übers Knie (zumindest beim Stehen).

    AntwortenLöschen